Kulturanleitung

Kulturanleitung

Schildkrötenbig_26812699_0_120-56Wildkräuter

 

Kulturanleitung

  • Aussaat nur in grasfreie Flächen, alternativ vorziehen in Kästen oder Schalen und später auspflanzen
  • Zu nährstoffreichen Boden abmagern mit Sand, Schotter, Kalk
  • Erde aufrauen
  • Samen sehr dünn aussäen, eventuell Saathelfer verwenden. Aussaatmenge 1-2 g/m²
  • Samen nicht mit Erde bedecken, nur offenliegend andrücken. Ausnahme: Dunkelkeimer (DK), diese werden etwa samendick mit Erde bedeckt
  • Nach der Aussaat gut anfeuchten, vorsichtig mit einer Blumenspritze, dann mindestens 5-6 Wochen feucht halten, nicht austrocknen lassen.
  • Wildpflanzen keimen nicht so schnell und gleichmäßig wie Kulturpflanzen, sie benötigen oft viele Wochen oder sogar Monate. Kaltkeimer (KaK) erscheinen sogar erst nach dem Winter.
  • Niedrigere Keimrate als bei Kulturpflanzen
  • Deshalb ist Geduld gefragt
  • Mähen: 1. Mahd erst im Jahr nach der Aussaat, etwa Juni/Juli
  • In den Folgejahren Mähen etwa Juli/Anfang August
  • Wenn nötig 2. Mahd kurz vor dem ersten Frost
  • Heu zunächst ein paar Tage bis eine Woche liegen lassen, damit die Samen noch ausfallen können, danach Heu entfernen

 

Erläuterung der Abkürzungen

 

1. Lebensdauer:

1J  ►  Einjährige Pflanze

2J   ►  Zweijährige Pflanze

MJ  ►  Mehrjährige bis ausdauernde Pflanze

2. Wuchshöhe:

S   ►  5 - 50 cm,    M   ►  50 - 100 cm,    L  ►  > 100 cm

3. Standort:

So     ►  Sonne

Hs     ►  Halbschatten

Sch   ►  Schatten

tr       ►  trocken

f         ►  feucht

mf     ►  mäßig feucht

k        ►  kalkliebend, bzw. basisch

s        ►  kalkmeidend, bzw. leicht sauer

4. Keimverhalten:

NK    ►  Normalkeimer (III/IV bis VIII/IX)

KK    ►  Kühlkeimer (III bis IV)

KaK  ►  Kaltkeimer (X bis XI)

DK    ►  Dunkelkeimer

LK    ►  Lichtkeimer, fast alle Wildkräuter 

5. Aussaatzeiten:

F    ►  Frühjahr, zeitiges Frühjahr, III bis IV

S    ►  Sommer, VII bis Anfang IX

H    ►  Herbst, IX bis XI

FS  ►  Frühjahr bis Spätsommer, IV bis IX

HF  ►  Herbst oder Frühjahr, III/IV oder IX/X

HW ►  Herbst bis in den Winter, an frostfreien Tagen

6. Verwendung für Menschen:

ess   ►  Essbare Pflanzenteile

heil   ► Verwendung als Heilpflanze